Februar

1.-3. Februar

Das Herz des Narren

Das Spiel mit den Archetypen

Im TUT Hannover: www.das-tut.de

 

Du solltest schon ein wenig Fooling gemacht haben , um hier teilzunehmen.

ausgebucht!

15.-17. Februar

Der Sprung in die eigene Größe im Foolshome Rodewald

Regie- Wochenende mit Eugenia Gea Maranke für Schauspieler, Clowns und Narren mit der Theatermethode "Fooling" in einer Kleingruppe von 4 Fools, noch 4 Plätze frei!

"Lass Dein eigenes Licht scheinen und Du gibst anderen automatisch die Erlaubnis es auch zu tun" (Nelson Mandela)

 

Endlich mache ich mein eigenes Bühnenstück! Ja, es ist soweit...an diesem Wochenende. 

 

Ob gefoolt, clowniert, gesungen, getanzt, gehäkelt, dieses Wochenende geht es um das eigene Bühnenstück. Wir werden uns mit der "Größe", der "Kleinheit" und der Kreativität, die darin liegt beschäftigen.

Als Gruppe arbeiten wir unterstützend zusammen an kreativen Schätzen, die jede/r mitbringt. Wir üben verspielt das Wiederholbar-Machen und finden heraus, welche Spielstrukturen, den/die jeweilige Spieler/in unterstützen: Anfang, Mitte, Schluss - oder lieber ein "Cliffhänger"? 

Gibt es einen roten Faden oder lieber das inszenierte Chaos? Geht es um Tod und Teufel oder die Liebe?Aus dem "Schätzchen" entsteht ein "Schatz"...

Durch Prinzipien des "Fooling" werden den Teilnehmer/innen Methoden vermittelt, wie sie auch nach dem Workshop konstruktiv an der Szene weiterarbeiten können. 

In einer einfühlsamen Atmosphäre entstehen überraschende Ideen, die verborgene Talente zum Vorschein bringen: der Sprung in die eigene Größe ist dann nur noch ein kleiner Hopser. 

             

               Wie groß kann ich sein?

               Wie klein kann ich sein?

               Geht sowohl als auch? 

               Let's fool....

 

Die Teilnehmerbegrenzung liegt bei 4 Teilnehmer/innen.

Einfache Spielerfahrung als Clown und/oder Fool sollte vorhanden sein.

Zeiten: Freitag:18.00 – ca. 20.30, Sa.:11.00 – 13.30 lange Mittagspause 16.00 - ca.19.00, Sonntag: 11.00 - 17.00

 Kosten: 340,-/ 320,- inkl. 2 ÜN, Verpflegung

 Anmeldung: GMaranke@t-online.de, 

 Mandelsloher Weg 6, 31637 Rodewald

 

Herzlich willkommen in Rodewald!

Rodewald ist ca. 40 km von Hannover(nördlich) entfernt. Anreise: per S-Bahn (S2, Hannover nach BHF  Hagen(Han), ich hole Euch ab - oder per Auto.Ankunft bitte am Freitag bis 17.00 Uhr. 

ÜN: Jede/r bekommt ein Einzelzimmer, Küche, 2 Bäder. Dazu gibt es Wind, Weite und Pferde streicheln :), schöne Natur

Erm. Preis bei Anmeldung v. 2 Seminaren im vorhinein.

Essen: der Kühlschrank ist voll, Selbstbedienung abends

und morgens. Mittagessen ist warm und lecker und 

wird gebracht :)

 

Wenn Du Bilder vom Foolshome sehen willst, dann gehe zu Fooling in Rodewald im Menü.

 

 

23.-22. Februar

Fortbildung: Fooling - Narrenfreiheit

Teil1: Die Präsenz des Narren

Wege des närrischen Geschichtenerzählens- und Seins

Insesamt sind es drei Seminare in dieser Fortbildung. Du kannst auch ein Einzelnes buchen.

im TUT Hannover.

Mehr Informationen und Anmeldung: www.das-tut.de

Ein Narr handelt aus dem Moment heraus. Die Gegenwart ist sein zu Hause. Ein Wochenende, um ganz im „hier und jetzt“ zu sein und zu bleiben. Wir spielen mit „Nichts“ und „Allem“ und entdecken erstaunliche Geschichten. Es darf verrückt werden! Willkommen in der Welt des Narren.

 

 

Diese dreiteilige Fortbildung richtet sich an alle,
- die auf der „Bühne“ des Lebens stehen, sei es im Beruf oder als Performer/in,
-
 die Lust auf ein Augenzwinkern in beängstigenden Situationen haben,
-
 die spontan sein wollen und die die Frische des Augenblicks lieben,
-
 die ihre theatralen Künste (und die hat jede/r) stärken wollen.

Ich vermittele die Grundzüge des modernen Narren, im Englischen „Fool” genannt. Das Spiel des Narren zielt darauf ab, den Zuschauern den Spiegel der Erkenntnis vorzuhalten.
Es gibt genügend Zeit und Raum auf den Einzelnen einzugehen, die tieferen Schichten des Narren zu entdecken und mit viel Spaß Ausdrucksfähigkeit und Wahrnehmung zu erweitern und Storytelling zu erfahren.

Du brauchst keine Fooling- Erfahrung, um hier mitzumachen. Prima zum Schnuppern und/oder ins närrische Storytelling einzusteigen.

 

Weitere Termine:

23.-24. März: Fooling- Der Narrenexpress

18.-19. Mai: Der Narr und sein Publikum

 

  

 

Zeiten: Sa 14 - 21, So 11 - 17,Ort: TuT-Waldstr. 17, Hannover,

Preise:

Preis einzelnes WE: 195,-/ 180,- 

Ort : TuT-Waldstr. 17, Hannover

Anmeldung: TUT, Tel.:0511/320680, www.das-tut.de, info@das-tut.de